Montag, 27.08.18 um 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Sommertraining
Donnerstag, 30.08.18 um 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Sommertraining
Montag, 03.09.18 um 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Sommertraining

BSC 70 Linz mit 5:3 Derbysieger gegen Askö Traun

Der BSC 70 Linz konnte gegen Askö Traun das OÖ Derby für sich entscheiden.

Die Linzer gewannen den Krimi mit 5:3 und behielt im Trauner Hexenkessel die Ruhe.

Leider musste auf Seiten der Linzer Ana-Marija Setina ihre Teilnahme wegen Fiebers absagen.
Dennoch erhofften wir uns einen Damen Punkt. So sollte es auch kommen.

In den Herren Doppel Spielen zeigten wir uns verbessert, konnten aber nur im 2. Herren Doppel das Spiel lange Zeit offen gestalten.
Mit zunehmender Dauer des Spiels unterliefen Miha Sepec im Dress der Linzer vermehrt Fehler, sodass das 2. Doppel mit 19:21 im dritten Satz verloren ging.

Mit einem 0:2 in Traun zum Beginn der Begegnung war natürlich kein guter Start geglückt.

Das Damen Doppel Koncut/Langthaler kam nach vorsichtigem Beginn immer besser ins Spiel und drehte die Begegnung zu Gunsten der Linzer.

Die Einzelspiele waren für die volle Halle dann der Badminton Leckerbissen. Tolle Ballwechsel, Emotionen und Kampf auf beiden Seiten brachten Stimmung in die Halle.

Im 1. Herren Einzel, dem Generationenduell, stellte der 19 jährige Wolfgang Gnedt seine Leistungsentwicklung gegen den 43 jährigen (und noch immer starken) Jürgen Koch unter Beweis. Trotz zwischenzeitlicher, engerer Phasen, behielt Wolfgang aber souverän das Spiel unter Kontrolle und gewann mit 21:12 und 21:17.

Im 2. Herren Einzel erwartete man ebenfalls eine enge Begegnung der beiden Top 20 der Jugend-Weltranglisten Spieler.
Auch hier spielte der Linzer Miha Ivanic sehr gut und konnte dem Rumänen im Team der Trauner gut kontrollieren. Nur am Ende des 2. Satzes und trotz mehrerer Matchbälle unterliefen Miha unnötige Fehler die Collins Filimon wieder in Spiel brachten. Mit 23:21 verbuchte Miha Ivanic den Erfolg und Linz konnte auf 3:2 stellen.

Es folgte das Damen Einzel Spiel zwischen Jasmine Lais und Sonja Langthaler. Sonja sprang für Ana-Marija im Einzel ein. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, aber mit veränderter Taktik kam sie immer besser ins Spiel und drehte die Begegnung im 2. und 3. Satz zu ihren Gunsten und stellt auf 4:2 für Linz.

Auch im 3. Herren Einzel zwischen Miha Sepec und Markus Ratzenböck sah es zu Beginn wie eine klare Sache für Miha Sepec im Dress der Linzer aus. Den 1. Satz konnte er ohne Probleme mit 21:12 gewinnen. Doch das was dann folgte, war eine reine Nervenschlacht. Im Wissen, dass Sonja Langthaler soeben den 4. Punkt für Linz geholt hatte drehte das Spiel der beiden. Miha im Wissen er kann den vorentscheiden Punkt zum Sieg holen, Markus Ratzenböck im Wissen er kann sein Team noch vor einer Niederlage bewahren.

In dieser Art ging dieses Spiel in ein Art Katz und Maus spielt. Ratzenböck lies Miha Sepec das Spiel zu machen und seine Bälle zu kontern. Das gelang Phasenweise mit unglaublichen Returnbällen auf die, nicht schlechten, Smashes von Miha Sepec. Die Zuseher feuerten Markus Ratzenböck an und verhalfen ihm zu vielen schönen Ballwechsel. Den 2. Satz konnte sich Traun knapp mit 22:20 holen und im 3. Satz gelang ihm sogar eine zwischenzeitliche Führung auf 17:14. Das Spannung war unglaublich. Und genau in dieser Phase behielt Miha Sepec die Ruhe und drehte noch einmal das Spiel zu seinen Gunsten und gewann das Spiel mit 22:20. Der Sieg steht damit fest und Miha Sepec stellt auf 2:5.

Im abschließenden Mixed, welches nur mehr Ergebnischarakter hatte blieb Traun siegreich und stellte auf 3:5.

 

Aus Schiedsrichtersicht verliefen alle Begenungen äußerst fair, denn Traun setzte, auch aufgrund der Medialen Berichterstattung im Vorfeld,  jeweils 2 Linienrichter ein. Damit waren Entscheidungen der Schiedsrichter einfacher möglich.


Spielübersicht

 
Disziplin Askö Traun - BSC 70 Linz Ergebnis
HD1
Jürgen Koch
Collins-Valentine Filimon
-
Miha Ivanic
Miha Horvat
21-12 21-11
HD2
Peter Zauner
Markus Ratzenböck
-
Miha Sepec
Wolfgang Gnedt
16-21 21-18 21-19
DD
Lena Zinganell
Barbara Scheer
-
Nika Koncut
Sonja Langthaler
19-21 17-21
HE1
Jürgen Koch
-
Wolfgang Gnedt
12-21 17-21
HE2
Collins-Valentine Filimon
-
Miha Ivanic
14-21 21-23
DE
Janine Lais
-
Sonja Langthaler
21-19 9-21 13-21
HE3
Markus Ratzenböck
-
Miha Sepec
12-21 22-20 20-22
GD
Peter Zauner
Janine Lais
-
Miha Horvat
Nika Koncut
21-13 21-10
© 2008 BSC 70 Linz | Joomla Template by vonfio.de