Samstag, 21.10.17 um 15:00 Uhr -
2. Bundesliga | Alkoven - BSC 70 Linz
Sonntag, 22.10.17 um 11:00 Uhr -
2. Bundesliga | Ohlsdorf - BSC 70 Linz
Samstag, 28.10.17
Nachwuchs Landesmeisterschaften

BSC 70 Linz mit Sieg in die 2. Bundesliga gestartet

der BSC 70 Linz zeigte mit einem souveränen 6:2 Auswärtssieg gegen Vorchdorf zu Beginn der Saison schon guten Badmintonsport.
Die Doppelspiele waren der Schlüssel zum Erfolg

Bereits nach den beiden Herren Doppelspielen und dem Damen Doppelspiel führte der BSC 70 Linz mit 3:0.
Vor allem die Herren Doppel konnten auf viele gemeinsame Matches aus der 1. Bundesliga zurückblicken und hatten keine Anpassungsphasen.
Das neue Damen Doppel Langthaler und Hofinger harmonierte ebenfalls und siegte auch in 2 Sätzen.
Nach dem Sieg im Damen Einzel und 2. Herren Einzel war die Partie gelaufen.
Das abschließende Mixed Doppel in neuer Formation konnte ohne Druck spielen musste aber nach gutem Start klar den Sieg an Vorchdorf geben.

Nächste Runde – Doppelrunde auswärts gegen Alkoven und Ohlsdorf

Bereits in der 2. & 3. Runde (21. & 22.10.2017) wird die Basis für den weiteren Saisonverlauf gelegt. Sollte man auch in diesen beiden Spielen Punkte mitnehmen kann einmal der Druck aus der Mannschaft genommen werden. Ziel wäre ein TOP 3 Platz mit diesem Team.

Alkoven und Ohlsdorf auswärts werden daher ein Gradmesser für die nächsten schweren Spiele sein.

Spielübersicht

Disziplin

UBC Vorchdorf

-

BSC 70 Linz

Ergebnis

HD1

Primoz Flis

Florian Brandstötter

-

Miha Horvat

Miha jun. Sepec

15-21 13-21

HD2

Rene Höller

Bernhard Gruber

-

Harald Hochgatterer

Daniel Walchshofer

9-21 11-21

DD

Martina Nöst

Zita Banhegyi

-

Natalie Hofinger

Sonja Langthaler

15-21 18-21

HE1

Primoz Flis

-

Miha jun. Sepec

17-21 16-21

HE2

Florian Brandstötter

-

Klaus Dornig

18-21 21-19 19-21

DE

Martina Nöst

-

Sonja Langthaler

12-21 21-14 17-21

HE3

Dominik Kronsteiner

-

Daniel Walchshofer

21-8 16-21 21-18

GD

Dominik Kronsteiner

Zita Banhegyi

-

Miha Horvat

Natalie Hofinger

21-13 21-8

Statement des Obmanns des BSC 70 Linz nach der 1. Runde
„Die Doppelspiele waren die entscheiden Matches um den Ausgang der 1. Begegnung in der 2. Bundesliga – das Team war super motiviert. Viel hat schon geklappt zu Beginn der Saison. Dennoch werden wir uns keinesfalls am Erfolg ausruhen und weiter hart trainieren. Mannschaftführer Harald Hochgatterer hat eine gute ausgewogene Aufstellung gefunden und die wichtigen Spiele eingefahren. Gratulation an die MAnnschaft“

Tabelle Bundesliga - 2. Bundesliga

   

Punkte

gespielt

GEW

REM

VER

Spiele

Sätze

Spielpunkte

1

Union Ohlsdorf

2

1

1

0

0

6

:

2

13

:

5

347

:

302

2

BSC 70 Linz

2

1

1

0

0

6

:

2

13

:

6

353

:

322

3

ASV Pressbaum

1

1

0

1

0

4

:

4

9

:

9

336

:

314

4

Badminton Moving Wiener Neustadt

1

1

0

1

0

4

:

4

9

:

9

314

:

336

5

UBC Vorchdorf

0

1

0

0

1

2

:

6

6

:

13

322

:

353

6

BC Raiffeisen Alkoven

0

1

0

0

1

2

:

6

5

:

13

302

:

347

© 2008 BSC 70 Linz | Joomla Template by vonfio.de