Dienstag, 14.01.20 um 19:15 Uhr - - Solar City Halle Linz
2. Landesliga Nord | BSC 70 Linz III - SK VOEST
Donnerstag, 23.01.20 um 19:15 Uhr - - AHS Solar City Halle
OÖ. Liga | BSC 70 Linz II - UBC Vorchdorf
Dienstag, 28.01.20 um 19:15 Uhr - - Solar City Halle Linz
2. Landesliga Nord | BSC 70 Linz III - Braunau

Herbstmeister 2. Bundesliga 2019/2020

Wir sind Herbstmeister der 2. Bundesliga!

Mit einem 6:2 auswärts gegen Serienmeister WBH Wien setzten wir gestern der Hinrunde den finalen Stempel auf.
Zum ersten Mal in dieser Saison konnte Mannschaftsführer Harald Hochgatterer auf den kompletten Kader zurückgreifen.
Dementsprechend ergaben sich weitere Aufstellungsmöglichkeiten die wir auch schon in Richtung Play-off andenken könnten.

 

die Spiele gegen WBH Wien sind immer engergiegeladen. Die Matches durchwegs knapp und voller Emotion und Kampf.

Dass die Wiener für ihr Heimspiel aus "St. Mollard" ausziehen mussten ließ die Aufgabe zu diesem Spiel etwas angenehmer erscheinen. Jedoch das MAXX Center in Wien 21 ist auch kein favorisierter Spielort für beide Teams.

Am gestrigen Spieltag sind wir etwas schwerer in die Gänge gekommen als in der letzten Runde. 5 der 8 Begegnungen wurden im dritten Satz entschieden. All diese Spiele konnten durch uns gewonnen werden.

Alle unsere Doppelspiele gingen im ersten Satz verloren. Durch Taktikumstellungen bzw. schnelleres Spiel konnten aber das 1. Herren Doppel und das Damen Doppel und schlussendlich auch das Mixed-Doppel ihre Spiele dann souverän gewinnen. Nur unser 2. Doppel konnte an diesem Tag nicht an die letzten Leistungen anknüpfen und verloren in 2 Sätzen.

In den Einzel Spielen konnten wir diesmal  das 1. & 2. Einzel für uns entscheiden. Igor Cimbur und Miha Sepec zeigten sich diesmal stark verbessert und wollten unbedingt die Siege in ihren Spielen einfahren. Petra Polanc zeigte wiederum eine solide Leistung und ließ ihrer Gegenerin nicht wirklich eine Chance das Spiel zu machen bzw. zu übernhmen. Petra Polanc hatte zu jeder Zeit im Match die Kontrolle.

Die Feuertaufe im 3. Herren Einzel hatte der 15 jährige Emil Dantler. Erst zur Abgabe der Mannschaftsaufstellung erfuhr er von seinem Einsatz. Das erste Spiel in der Bundesliga ist immer etwas ganz etwas Besonderes. Die gezeigte Leistung gegen den bereits vielfach in der Bundesliga eingesetzten Simon Ofner war viel ersprechend für die Zukunft. Emil konnte mit seinem Gegner gut mithalten, ihm unterliefen speziell in den entscheidenden Phasen zu viele unnötige Fehler. Besonders Bitter war es, dass Emil 2 Satzbälle im zweiten Satz nicht für sich nutzen kann. Dennoch ist die Vereinsführung mit seinem 1. Auftritt in der Bundesliga sehr zufrieden. "Wir haben Vertrauen in Emil Dantler und werden ihn behutsam weiter heranführen und ihm auch in der Bundesliga die Möglichkeit zur Entwicklung geben"

Nun geht es für das Team des BSC 70 Linz in die Winterpause. Mit Ende Jänner steigt das Team wieder in die Bundesliga ein.

Spielübersicht
Disziplin WBH Wien - BSC 70 Linz Ergebnis
HD1
Vilson Vattanirappel
Christoph Frantes
-
Miha Horvat
Igor Cimbur
21-17 16-21 11-21
HD2
Jannik Maczejka
Lukas Weißenbäck
-
Gasper Krivec
Harald Hochgatterer
21-15 21-13
DD
Isabel Delueg
Claudia Mayer
-
Petra Polanc
Dora Dragcevic
21-17 10-21 8-21
HE1
Vilson Vattanirappel
-
Igor Cimbur
21-15 15-21 16-21
HE2
Lukas Weißenbäck
-
Miha jun. Sepec
16-21 21-19 10-21
DE
Claudia Mayer
-
Petra Polanc
12-21 12-21
HE3
Simon Ofner
-
Emil Dantler
21-17 24-22
GD
Jannik Maczejka
Isabel Delueg
-
Gasper Krivec
Iris Freimüller
21-19 8-21 17-21

 

 

© 2008 BSC 70 Linz | Joomla Template by vonfio.de