Samstag, 28.01.23 um 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
1. Bundesliga | BSC 70 Linz - Badminton Mödling
Sonntag, 29.01.23 um 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
1. Bundesliga | BSC 70 Linz - ASV Pressbaum
Dienstag, 31.01.23 um 19:15 Uhr - 21:15 Uhr
3. Klasse Nord | BSC 70 Linz 3 - ASKÖ BV Pasching 2

Start in die Bundesligasaison 2022/2023

kommendes Wochenende startet der BSC 70 Linz im Heimspiel gegen den Aufsteiger Wien in die neue Saison

15.10.2022, ab 15 Uhr in der Solar City Halle und im LiveStream

Live Stream Court 1

Live Stream Court 2

 

was für ein denkwürdiges Finale gegen ASV Pressbaum zum Abschluss der vergangenen Saison.

Mit einer genialen Mannschaftsleistung hat man die Pressbaumer in der „best of three“ Finalserie besiegen können und den 7. Staatsmeistertitel nach 29 Jahren wieder nach Linz holen zu können.

Die Freude war den Vereinsverantwortlichen und Spielern in den Wochen nach dem Titel weiterhin ins Gesicht geschrieben.
Erst sehr spät begann man mit der Kaderplanung für die neue Saison.

 

Saison 2022/2023 – der Ausblick

Der BSC 70 Linz wird zwar als Meister der Gejagte sein, jedoch ist die Einschätzung wiederum die, dass es zumindest am Papier stärkere Teams gibt.
Für uns gilt die Play-off Teilnahme um den Meistertitel als Grundziel. Die Mannschaften sind in dieser Saison, aufgrund der Kader, noch enger aneinander gerückt, sodass, bis auf den Aufsteiger Wien, 5 Teams um den Meister-Play-off Platz kämpfen werden. Mit welchem Kader die einzelnen Teams ihre Spiele bestreiten werden, wird die Teilnahme wohl entscheiden. Ob Covid Ausfälle bzw. Turniere der Leistungsträger anstehen, bleibt abzuwarten.
Die Konkurrenz hat ihre Kader jedenfalls punktuell weiter verstärkt.


BSC 70 Linz – Kader 2022/2023
Die Verteidigung des Titels, aber allen voran die Teilnahme am Meister-Play-off sollte für den Meister das Ziel sein.

Aus diesem Grund hat der Vorstand des BSC 70 Linz ein nachhaltiges Team für die Zukunft zusammengestellt. Mit einem Mix aus dem erfolgreichen Meister Team und den großartigen neuen Spielern wollen wir uns weiterhin im Spitzenfeld präsentieren.

Wir können daher die Neuverpflichtungen von folgenden österreichischen Spitzenspielern vermelden:

 

Serena Au Yeong (Ö Nationalspielerin)

Lena Rumpold (Ö Jugend Nationalspielerin)

Gustav Andree (Ö Nationalspieler)

Simon Bailoni (Ö Jugend Nationalspieler)

 

darüber hinaus konnten wir mit 

Lise Jaques aus Belgien 

eine weitere erfahrene internationale Spielerin verpflichten.

 

Begegnung BSC 70 Linz – WBH Wien am 15.10.2022

WBH Wien kann als Aufsteiger ganz befreit in die neue Saison gehen. Sie haben in der vergangenen Saison mit tollen Leistungen den Aufstieg geschafft. Für die 1. Liga haben sie sich an einigen Positionen verstärkt und mit Sicherheit ein erstzunehmender Gegner für uns. Bestimmt werden sie uns in der 1. Runde ganz hart fordern. Aus Linz Sicht muss jeder Spieler wieder alles in der Liga geben. Niemand kann sich auf dem Titel ausruhen. Mannschaftsführer Harald Hochgatterer wird die neue Mannschaft wieder in die neue Saison führen und hoffentlich die Siegesserie prolongieren.

 

Kommentar von Teammanager Reinhard Hechenberger

„Als Meister in die neue Saison zu gehen ist genial. Wir haben versucht für die neue Saison ein „nachhaltiges“ Team zu bilden und hoffen, dass die Spieler gemeinsam an der Titel-Verteidigung arbeiten. Wir wissen, dass wir durch Verletzungen und Ausfällen vor einem schwierigen Herbst stehen. Wichtig wird sein, dass wir zumindest den vierten Tabellenplatz im Auge halten. 5 der 6 Teams werden leistungsmäßig sehr eng beisammen liegen, worum sich niemand zu viele Ausrutscher leisten darf. Mit Petra Polanc und Miha Ivanic haben wir die erfolgreichen Meisterspieler auch in dieser Saison zur Verfügung.“

© 2008 BSC 70 Linz | Joomla Template by vonfio.de