Samstag, 12.01.19 um 15:00 Uhr -
2. Bundesliga | Alkoven - BSC 70 Linz
Samstag, 12.01.19 um 19:30 Uhr -
Neujahrsfeier des BSC 70 Linz
Samstag, 26.01.19 um 15:00 Uhr -
2. Bundesliga | BSC 70 Linz - WBH Wien

OÖ. Senioren Meisterschaften, Plätze 1,2 & 3 für unsere Spieler

Oberösterreichische Senioren Meistershaften, Plätze 1-2-3 für BSC 70 Linz Spieler.

 

Am Wochenende, den 3. und 4.11.2018, wurden in Nettingsdorf die Oberösterreichischen Senioren Meisterschaften ausgetragen. Vom BSC70 Linz nahmen Tina, Andy und Nikita teil und holten den Plätze 1-2-3 in verschiedenen Bewerben.

 

Das Turnier wurde zum ersten Mal von der Allgemeine Klasse getrennt und war sehr gut organisiert. Die Wartezeiten und die Gesamtdauer waren angenehm und aufgrund des Gruppen-KO-Systems hat jeder 3-5 Spiele in jedem Bewerb absolviert. Die Zusammenlegung von Altersklassen war leider für die älteren Teilnehmer etwas ungünstig, dies ist jedoch auf die moderate Teilnehmerzahl zurückzuführen. Etwa 1.5 bis 2 mal mehr Spieler wären ideal gewesen. Wir möchten an dieser Stelle hier, den Organisator Peter Krenmayr, der sich für diesen attraktiven Turniermodus entschieden hat, unterstützen und hoffen, dass sich nächstes Jahr mehr Spieler zu einer Teilnahme entscheiden.

 

Im HE war Nikita bis zum "Gruppenfinale" – auch gegen den stark aufspielenden Gastgeber Peter Krenmayr - auf gutem Kurs. Dann allerdings haben sich schon bekannte Probleme wiedermal gezeigt (Einbruch nach 2-3 Einzelspielen an einem Tag).

 

Das HD mit Andy war durch ein intensives Spiel gegen die Nettingsdorfer-Neulinge Froschauer-Auberger gekennzeichnet. Die beiden haben verdient die lange und bissige Verlängerung des dritten Satzes gewonnen. Es reichte für die Linzer trotzdem zu einer Medaille und zu jeweils einer Flasche Wein.

 

Im XD, dem letzten Wettkampf, waren die Erwartungen von Nikita gegen die jüngeren, männlichen Opponenten siegreich zu sein, nicht all zu hoch. Aber Tina hatte auf die Teilnahme in den anderen Bewerben verzichtet und war top fit - somit kam es für die Linzer zu Siegen gegen Paarungen mit ehemaligen Bundesligisten, sowie gegen die Nummer 1 und 2 gesetzten. Es lief perfekt und die bekannte Regel „Das Mixed wird von der Frau gewonnen und vom Mann verloren“ hat sich bewahrheitet. So kam das 1-2-3-Triple für den BSC70, der in diesem Turnier gut vertreten war, obwohl einige der anderen Senioren nicht teilgenommen haben, um sich für Hohenems zu schonen bzw. anderweitig vorzubereiten.

 

Unsere Spiele

http://www.tournamentsoftware.com/sport/player.aspx?id=713D194D-BF74-4E50-A87C-CCEB690F064C&player=99

http://www.tournamentsoftware.com/sport/player.aspx?id=713D194D-BF74-4E50-A87C-CCEB690F064C&player=105

© 2008 BSC 70 Linz | Joomla Template by vonfio.de