Dienstag, 23.10.18 um 19:00 Uhr -
1. Landesliga | BSC 70 Linz 2 - Ohlsdorf 2
Freitag, 09.11.18 um 20:00 Uhr -
1. Landesliga | BC Raiffeisen Alkoven 2 - BSC 70 Linz II
Samstag, 10.11.18 um 15:00 Uhr -
2. Bundesliga | BSC 70 Linz - Wr. Neustadt

Europameisterschaften

BSC 70 Feibra Linz - Europacupsieger 1992

1992 gelang es dem BSC 70 Feibra Linz als erste und einizige Mannschaft Österreichs den
Europameistertitel der Landesmeister zu erringen.
Team Europcup der Meister 1992
Im Bild von links nach rechts:
Hannes Fuchs, Manager Hans Hartl, Irina Serova, Obmann Hans Bogensperger, Gabi Kumpfmüller, Feibra Chef KR Anton Feistl, Heinz Fischer, Kai Abraham, Vladimir Serov

Das herausragendste Sportereignis, welches uns in die Badminton Sportgeschichte eingehen lässt, ist der Europacupsieg 1992.
Fussballweltmeister und Berater beim FC Bayern München – Paul Breitner – sagte einmal in einem Interview:
Nur wer einmal Europameister war, weiß, was es heißt, Europacupsieger zu sein und lieferte mit der Begründung, einen schönen, einmaligen Status für unsere Spieler: „Als Europacupsieger bist du auf einmal in einer anderen Liga – egal, welche Sportart." Für dieses besondere Ereignis, den Europacupsieg 1992, gratulieren wir den BSC 70 Linz Helden:

Hannes Fuchs, Gabi Kumpfmüller, Heinz Fischer, Irina Serva, Kai Abraham und Trainer Vladimir Serov. Natürlich hätte es ohne die Organisation durch Manager Hans Hartl und Obmann Hans Bogensperger nicht geklappt. Durch die finanzielle Hilfe vom Namenssponsor
KR Anton Feistl (FEIBRA) konnte dieses Projekt erst ermöglicht werden. 

Ankunft Flughafen Wien-Team Europcup der Meister 1992

© 2008 BSC 70 Linz | Joomla Template by vonfio.de